Samstag, 19. Dezember 2009

Zeitungsartikel

Mit diesem Foto war ich am Donnerstag in unserem Amtsblatt und wurde den Mitbürgern vorgestellt.
Letzten Mittwoch stellte sich heraus, dass meine Vermieterin meine Großmutter kannte! Dabei wohnte diese 70km entfernt in Saarbrücken, aber sie hatten ein Wochenendhäuschen in der Nähe. Meine Großmutter kam anscheinend immer in genau diese Metzgerei, die ich nun gemietet habe!!! Meine Vermieterin war damals in dieser Metzgerei bei ihrem Vater beschäftigt und hatte sich des Öfteren mit ihr unterhalten. Erstaunlich, denn es liegt schon über 40 Jahre zurück und ich wundere mich, dass sie sich an den Namen erinnert hat... Dazu kommt, dass meine Großmutter gelernte Handarbeitsleherein war....! Es gibt sooo viele leerstehende Ladenlokale in Wadern und ich suche mir genau das aus, in dem schon meine Großmutter Ilse gerne stand..... Leider starb meine Omi schon 1983. Sie war eine super Frau, hat uns (meine beiden Geschwister und mich) immer in der Küche backen lassen... auch im Hochsommer! Es war toll! Die Erinnerungen leben immer weiter und werden bei solchen "Fügungen" wieder sehr lebendig. Mein Opi hätte jetzt an Weihnachten Geburtstag... An diese schönen Familienzusammenkünfte erinnere ich mich immer gerne. Wahnsinn, welche Geschichten einem das Leben so spielt. Jedenfalls habe ich jetzt ein noch besseres Gefühl mit dem Lädchen.
Euch allen einen schönen 4. Advent!

Kommentare:

LyonelB hat gesagt…

Liebe Juliane,
das ist Schicksal, das sollte so sein, dass Du den Laden mietest, wo die Vermieterin Deine Oma kennt. Ich wünsch Dir viel Glück mit dem Laden.
Liebe Grüße Viola
PS: es ist ein wirklich schönes Foto und Deine Klamotten sind wieder der Oberhammer.

Marion (SiMa) hat gesagt…

Manchmal ist es wirklich schon komisch, wie klein die Welt ist und wie sich kleine Teile zu einem Ganzen fügen.
Schönen Adventssonntag !

GGLG Mairon