Montag, 22. Februar 2010

Zurück aus dem Schnee....



Wir sind zurück aus dem schönen Wirl (neben Galtür) in Österreich...


Tolles Wetter, schöner Schnee, gutes Essen.... Nur leider war ich etwas unvernünftig und dachte, ich muss mit meinen alten Knochen noch auf das Snowboard steigen.... ging auch wirklich gut, macht irre viel Spass, nur klappte die Landung nach einem eleganten Sturzsalto noch nicht sooo richtig... : stark geprelltes Kreuzbein (zum Glück nicht gebrochen, tut aber genauso weh...) mit Blutung unter dem Periost... was bedeutet: einen blauen Fleck habe ich nicht auf dem Popo( aber der wäre mir bei den Dauerschmerzen jetzt auch egal...), sondern unter der Knochenhaut (deshalb die tierischen Schmerzen).
Naja, ansonsten bin ich 2 Tage Ski gefahren, 1 Tag Langlauf, 1 Tag Snowboard und 2 Tage jammernd mit Schneebeutel auf dem Po im Bett.... (es hat mich aber keiner gehört, die anderen waren ja Ski fahren...)Man kann ja wirklich gar nichts machen, nicht ordentlich laufen, sitzen,liegen und bücken geht schon gar nicht.... Das mache ich dann besser doch nicht wieder, außer ich nähe mir vorher eine Skihose mit Popolster...!!!
Ich muss echt sagen, mein Helm hat mich vor Schlimmerem bewahrt, denn der Muskelkater im Hals (ÜBERALL!!! vorne , hinten, rechts, links.... irre schmerzhaft!) zeigt mir, dass ich auch mit dem Kopf aufgeschlagen sein muss (ich kann mich nicht daran erinnern....), aber der Kopf ist unversehrt! Nichts, obwohl es "nur" ein billiger Helm von Decathlon war. Also: NIEMALS FAHREN OHNE HELM!!! Wir tragen schon seit Jahren alle einen, auch wenn ich meinen sturen Mann erst davon überzeugen musste... Mich Dappes schützt er auch vor Schlägen mit den Skiern oder Stöcken, dem Bügel des Lifts und anderen gefährlichen Dingen im schönen Weiss... ;-)So, jetzt höre ich auf zu jammern und zeige noch ein paar schöne Bilder...Zum Schluss machten wir noch einen kleinen Abstecher - Stau bedingt- nach ULM.
Hier das Münster von innen. Sehr schön, aber eisekalt!

Kommentare:

Birgit hat gesagt…

Hallo Julchen!
Du Arme, dann kannst du ja auch nicht nähen!!! Hab eine Idee: Besorg dir doch diesen "Schwimmreifen", den man nach einer Geburt mit Dammschnitt bekommt????? (ein kleines bisschen grins......)
Gute Besserung und bis die Tage mal,
Birgit

ischilly hat gesagt…

Danke, den Reifen hat mir der Arzt auch empfohlen, aber ein alter Schwimmreifen der Kinder tut es auch... Nur bin ich zu stolz, mich darauf zu setzen... Ich sitze immer nur kurz - vor dem Computer- und laufe dann wieder wie eine Omi durchs Haus.... Ich hoffe, dass es schnell abheilt... Und jetzt schlucke ich eine Hammer-Schmerztablette, damit ich wenigstens etwas schlafen kann... Gute Nacht!

Kiki hat gesagt…

oh je du Arme,
ich hoffe die Tablette wirkt und du hast eine gute Nacht.
Du kommst aber auch auf Ideen *tztztz :)
LG
Kiki

Les Calimeros hat gesagt…

gute Besserung ;O)ich hoffe die Schmerztablette hat geholfen und die Nacht einigermasse schmerzfrei war .
GGlg Lili